Zuordnen der Rolle Sportwart
Hinweis: Bisher ist in der ESV nur die Rolle Sportwart eingerichtet worden und das auch nur rudimentär: im Moment wird über diese Rolle gesteuert, an wen die Mails mit der Information über Startmeldungen der Paare geschickt werden.

Versand der Informations-Mails über Startmeldungen der Paare

Ist bei einem Verein kein Sportwart eingetragen, dann werden die Informations-Mails über die Startmeldungen der Paar an die Mail-Adresse des Vereins geschickt. Sind ein oder mehrere Sportwarte eingetragen, dann werden diese Mails an alle eingetragenen Sportwarte geschickt - an die Vereinsadresse wird dann keines dieser Mails geschickt.

Eintragen der Rolle Sportwart

Auf der Vereinsseite erscheinen links die Paare mit gültiger Startlizenz.

Unterhalb gibt es den Bereich Funktionäre. Um eine Person als Vereins-Funktionär einzurichten, klickt man auf "Person hinzufügen"

Es öffnet sich ein Dialog, in dem Du entweder die schon existierende ID-Nummer einer Person eingibst ❶, oder den Namen und das Geburtsdatum einer Person, die bisher noch nicht in der ESV eingetragen ist ❷.

Mit einem Klick auf "Eingabe prüfen" ❸ geht es weiter

Die ESV überprüft die eingegebenen Daten und zeigt das Ergebnis an:

  • Handelt es sich bei der eingegebenen ID-Nummer um eine Person aus einem anderen Verein, dann wird dessen Verein mit einem roten Warndreieck angezeigt (im Moment wird noch fälschlicherweise der anfordernde Verein angezeigt).
  • Wurde mit Name und Geburtsdatum eine schon in der ESV existierende Person angegeben, dann wird diese angezeigt. Hatte diese Person noch keine ID-Nummer, dann wird eine ID-Nummer angefordert

Wir eine Person ausgewählt, die schon in der ESV bekannt ist, dann behält sie ihren Sportbereich. An dieser Stelle neu eingerichtete Personen werden mit dem Sportbereicht "Außerhalb Sportbetrieb" eingerichtet. Dies hat zur Folge, dass für sie keine ID-Karte beantragt wird - für ihre Arbeit in der ESV ist keine ID-Karte erforderlich, sondern eine ID-Nummer genügt.

Mit einem Klick auf "Bestätigen" geht es weiter

Auf der nächsten Seite kannst Du die Einträge noch einmal überprüfen - insbesondere, ob der Sportbereich richtig ist. Dann wird die Rolle zugeordnet ❶ - im Moment kann nur die Rolle Sportwart ausgewählt werden.

Im Normalfall schickt die ESV die für den Sportwart vorgesehenen Mails an dessen Mail-Adresse, wie sie unter in seinen Personendaten eingetragen ist. Hier ❷ kann aber eine alternative Email-Adresse eingetragen werden, wenn ein Sportwart z.B. die Mails aus der ESV trennen will von seinen perönlichen Mails.

Mit einem Klick auf den Schalter "Person zuordnen" ❸ wird der Vorgang abgeschlossen

Auf der Vereinsseite sind alle Personen aufgelistet, die als Funktionäre für den Verein eingetragen sind - mit ihren jeweiligen Rollen