Änderungen

Die wichtigsten Änderungen:

  1. Startbücher in der bisherigen Form entfallen
  2. Jede/r Tänzer/in erhält eine ID-Karte, ähnlich WDSF (auch PD)
  3. Die Ergebnisse aller Turniere in Deutschland und - soweit möglich international - werden in einer zentralen Ergebnisdatenbank gespeichert (auch PD)
  4. Automatische Aufstiegsverwaltung
  5. Jedes Paar kann seine Ergebnisse über seinen Zugangscode im Internet einsehen und wenn gewollt ausdrucken (elektronisches Startbuch)
  6. Automatische Errechnung von Ranglisten und Ligen Plätzen
  7. Startbuchanforderungen erfolgen elektronisch über das Portal (Verein-LTV-DTV)
  8. Startmarkenanforderungen für Jahresstartmarken erfolgen elektronisch über das Portal (Verein-LTV-DTV)
  9. Umschreibungen (Altersgruppe, Partnerwechsel, Vereinswechsel) erfolgen elektronisch über das Portal (Verein-(LTV)-DTV)
  10. Schautanzanmeldungen ebenso (Verein-LTV, LTV-LTV, LTV-DTV)
  11. Anträge für Auslandsstarts ebenso (Verein-LTV-DTV)
  12. Startmeldungen von Paaren ebenso (neu: Paar-Verein-Verein)
  13. Anmeldungen für Durchführung von Turnieren durch die Vereine ebenso (Verein- LTV-DTV)

In weiteren Schritten:

  • Einbeziehung des Bereichs Formationen Standard und Latein
  • Einbeziehung des Bereichs JMD
  • Einbeziehung des Bereichs Turnierkontrolle

u.v.m.