Neuer Zeitplan für ESV-Umsetzung

Nachdem über die letzten Wochen und Monate deutlich geworden ist, dass der ursprüngliche Zeitplan für die Umsetzung der nächsten Funktionen in der ESV nicht zu bewerkstelligen ist, haben sich Präsidium und Projektgruppe auf einen neuen Fahrplan verständigt: Die ursprünglich für das zweite Halbjahr 2016 und das erste Halbjahr 2017 geplanten Module für die Wettbewerbsarten Formationen Standard/Latein und Jazz- und Modern Dance werden größtenteils um ein Jahr verschoben. Dadurch verschiebt sich der Beginn des Wettkampfbetriebes in diesen Bereichen ebenfalls.

Höchste Priorität haben aktuelle die Module zur Paar- und Lizenzträgerverwaltung. In weiteren Schritten folgen dann:

 Herbst 2016

  • Jahreslizenzbestellungen Einzelwettbewerbe, Lizenzträger und Formationen Standard/Latein
  • Online-Turnieranmeldungen

Sommer 2017

  • Verwaltungsmodule für Solisten, Duos und Small Groups JMD 

Herbst 2017

  • Wettkampfbetrieb ESV für Solisten, Duos und Small Groups JMD (voraussichtlich)
  • Verwaltungsmodul Formationen JMD

Januar 2018

  • Wettkampfbetrieb ESV für Formationen Standard/Latein und JMD

Zurück